Mit der Nutzung unseres Online-Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ferromil UG (haftungsbeschränkt)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den online-Verkauf von Waren über den Shop "www.ferromil.de"

 
1. Vertragsgegenstand

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den Kauf von Waren, die von Ferromil UG (haftungsbeschränkt) Geschäftsführer: Stefanie Stadler, Gießhübl 2, 94496 Ortenburg (im Folgenden kurz "Ferromil") im Rahmen einer Online-Bestellung unter der Internetadresse von Ferromil (www.ferromil.de) angeboten werden, sie gelten nicht für den Verkauf über die Onlineplattform eBay. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht Vertragsbestandteil. Ruft der Kunde die vorliegenden AGB über das Internet auf, kann er den Inhalt über seinen Internetbrowser ausdrucken oder auf seinem Rechner speichern.

2. Bestellvorgang, Zustandekommen des Vertrages

Alle Angebote auf der Internetseite von Ferromil (www.ferromil.de) sind freibleibend. Der Bestellvorgang auf der Internetseite von Ferromil steht in deutscher Sprache zur Verfügung. Die technischen Schritte, die im Einzelnen für den Bestellvorgang erforderlich sind, ergeben sich aus der Menüführung auf der Internetseite von Ferromil. Der Kunde muss insbesondere die gewünschte Ware in den virtuellen Warenkorb legen, aus den angebotenen Liefer- und Zahlungsarten auswählen und die notwendigen Angaben zu seiner Person (Name, Adresse, Rechnungsadresse usw.) machen, die in dem hierfür vorgesehenen Formular mit einem Sternchen gekennzeichnet sind. Sämtliche Eingaben des Kunden zu seiner Person und zum Inhalt der Bestellung werden vor Abschluss des Bestellvorgangs nochmals auf einer gesonderten Seite zusammengefasst und können vor der Versendung der Bestellung nochmals gelesen, ausgedruckt und bei Bedarf korrigiert werden. Erst mit dem Befehl "Bestellung absenden" gibt der Kunde ein rechtsverbindliches Angebot ("verbindliche Bestellung") ab. Nach Absendung der verbindlichen Bestellung erhält der Kunde an die bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse eine Zugangsbestätigung für die Bestellung übersandt. Diese Zugangsbestätigung stellt noch keine Vertragsannahme dar. Der Kaufvertrag kommt nach einer verbindlichen Bestellung erst durch die Zusendung einer Bestellbestätigung seitens Ferromil zustande, die unverzüglich, spätestens binnen drei Tagen übersandt wird. Erfolgt die Bestellbestätigung nicht innerhalb dieser Zeit, ist der Kunde nicht mehr an sein Angebot gebunden. Der Inhalt des abgeschlossenen Vertrages einschließlich der vorliegenden AGB wird bei Ferromil gespeichert und dem Kunden zusammen mit der Bestellbestätigung in elektronischer Form an die bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse übermittelt. Für Verbraucher besteht ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der von Ferromil gesondert erteilen Widerrufsbelehrung.

3. Lieferung, Zahlung

Die Übergabe der Ware erfolgt nach Wunsch des Kunden, der bei der Bestellung der Ware angegeben wird, entweder durch Selbstabholung unter Vorlage der Bestellbestätigung am Sitz von Ferromil oder durch Lieferung per Versand. Die Lieferung erfolgt innerhalb von sieben Tagen. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrages an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei Rechnungskauf am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet am darauffolgenden siebten Tag. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. Bei Warenlieferung durch Versand fallen zusätzlich zum Warenpreis Versandkosten an. Die allgemeinen Berechnungsmodalitäten für die Versandkosten können für jede Partei in einem gesonderten Fenster unter dem Link "zzgl. Versandkosten" abgefragt werden. Die tatsächliche Höhe der für die gesamte Bestellung anfallenden Versandkosten wird jeweils bei Aufruf des virtuellen Warenkorbs gesondert ausgewiesen. Alle Preisangaben auf der Internetseite von Ferromil verstehen sich in Euro und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Die Zahlung erfolgt bei Selbstabholung oder per Vorkasse/Banküberweisung oder per Paypal.

4. Kosten für Rücksendung der Ware nach Widerruf

Für den Fall des Widerrufs tragen Sie unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

5. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Ferromil.

6. Haftungsausschluss

Außerhalb der Haftung für Sach- und Rechtsmängel haftet Ferromil unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Ferromil haftet auch für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten (Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet), sowie für die Verletzung von Kardinalpflichten (Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut), jedoch jeweils nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der vorstehenden Pflichten haftet Ferromil nicht.

Die Haftungsbeschränkungen des vorstehenden Absatzes gelten nicht bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Ist die Haftung von Ferromil ausgeschlossen oder beschränkt, so gilt dies ebenfalls für die persönliche Haftung der Angestellten, Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Ferromil.

7. Schlussbestimmungen

Der Kunde kann gegen Zahlungsansprüche von Ferromil nur mit unbestrittenen oder rechtkräftig festgestellten Ansprüchen aufrechnen. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit berechtigt, als der Gegenanspruch aus dem gleichen Vertragsverhältnis beruht. Die vertraglichen Beziehungen der Parteien unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Ist der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, wird als ausschließlicher Gerichtsstand Passau vereinbart.

8. Information zur Streitbeilegung

Plattform der Europäische Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.




 
mehr Rezensionen

Quartermaster Lutece MFG Co Denim Jeans 30-40er Jahre Style

Quartermaster Lutece MFG Co Denim Jeans 30-40er Jahre Style
Nach nun einiger Zeit (1/2Jahr) des Tragens und auch 3 Wäsch
4 von 5 Sternen!
Ferromil - Shop